Sie sind hier: Aktuelles » 

Patientenablage-Übung in Simmerath

(10.12.2016) Eschweiler Helfer üben den Ablauf bei Einsätzen der Patientenablagen

An diesem Samstag wurden die Helfer aus Eschweiler, welche die "Patientenablage-2" der Städteregion Aachen betreiben, zusammen mit den Helfern der Patientenablagen 1 und 3 zu einer Übung nach Simmerath alarmiert. Das DRK ist in der Städteregion Aachen für die Besetzung aller drei Patientenablagen zuständig, wovon jeweils eine Patientenablage im Norden (Würselen), in der Mitte (Eschweiler) und im Süden (Simmerath) vorgehalten wird.

Geübt wurde hier das Einsatztaktische Zusammenspiel zwischen Organisatiorischen Leiter / LNA mit den Patientenablagen, sowie die Raumordnung an der Einsatzstelle. Die Ergebnisse der Übung fließen in den nächsten Wochen in die Weiterentwicklung der Konzepte des DRK für die Patientenablagen.

Einsatzstunden: 60

10. Dezember 2016 14:00 Uhr. Alter: 315 Tage